Neueste Einträge
Allgemein

Pardon – Irrtum

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 15. März 2019 Zwei Raketen aus dem Gazastreifen seien am Donnerstag „versehentlich“ auf Tel Aviv abgeschossen worden. Gemäß einer Mitteilung des israelischen Militärsprechers habe wohl ein niedrig-rangiger palästinensischer Kämpfer „irrtümlich“ auf den Knopf gedrückt, mit dem die Raketen auf die israelische Metropole abgeschossen worden seien. Wegen dieser in den israelischen … Weiterlesen

Regierungswechsel in Ramallah
NEWS AUS ISRAEL

Regierungswechsel in Ramallah

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 29. Januar 2019 Am Abend des Montag will der palästinensische Ministerpräsident Rami Hamdalah dem Präsidenten der Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, seinen Rücktritt einreichen. So wolle er den Weg für eine Regierungsumbildung frei machen. Dieser von palästinensischen Medien berichtete Schritt dürfte die Krise in der Regierungsspitze nur noch weiter verschärfen. Seit dem … Weiterlesen

Schlußakt gegen ältestes Gewerbe
NEWS AUS ISRAEL

Schlußakt gegen ältestes Gewerbe

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 29. Januar 2019 Unmittelbar vor der Selbstauflösung des israelischen Parlaments haben die 34 anwesenden Abgeordneten einstimmig einen „dramatischen Schlußakt“ gegen das älteste Gewerbe der Welt beschlossen. Das Gesetz tritt erst in 18 Monaten in Kraft, weil noch viele Elemente vorbereitet werden müssen. Es handelt sich um ein neues einzigartiges Gesetz … Weiterlesen

Israel-Iran: Versuch einer Analyse
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Israel-Iran: Versuch einer Analyse

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 11. Mai 2018 Der nun auf den Golanhöhen aufgeheizte Konflikt zwischen Israel und Iran hat in der Welt große Aufregung und Angst vor einem nahöstlichen „Flächenbrand“ entfacht. Um das vermeintlich plötzliche Aufflammen eines militärischen Zusammenstoßes zu verstehen, und um vielleicht vorherzusehen, wie das weitergeht, muss man erst einmal die Hintergründe … Weiterlesen

Warum Massaker an Schulen in Israel so selten sind
Allgemein

Warum Massaker an Schulen in Israel so selten sind

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 9. März 2018 Sicherheit an Schulen gehört in die Hände von Profis. Schüler, Eltern und Lehrer forderten Präsident Trump auf, die Waffenkontrollen in den USA zu verschärfen. Dabei zitierten sie Israel, wo Gewehre ein vertrauter Anblick, aber Schulmassaker unbekannt sind. Bei der Schulsicherheit wird in Israel nichts dem Zufall überlassen. … Weiterlesen

Palästinenser: Israel ist eine einzige grosse Siedlung
Allgemein

Palästinenser: Israel ist eine einzige grosse Siedlung

von Bassam Tawil 7. März 2018 Englischer Originaltext: Palestinians: Israel is One Big Settlement Übersetzung: Audiatur Online Ismail Radwan ist zweifellos ein Terrorist. Aber anders als andere palästinensische Führer und Sprecher ist er wenigstens ehrlich. Zu einer Zeit, da die meisten palästinensischen Führer der Welt erzählen, Siedlungen seien das eigentliche „Hindernis“ auf dem Weg zum … Weiterlesen