Schlaglicht – Aktuelles aus Israelischen Tageszeitungen
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Schlaglicht – Aktuelles aus Israelischen Tageszeitungen

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veröffentlicht regelmäßig Informationen aus den israelischen Medien zu aktuellen Ereignissen in Israel. Hier die Inhalte aus der Nr. 06/2020 Parlamentspräsident Edelstein zurückgetreten Ende des politischen Patts Ultraorthodoxe trifft Covid 19 Virus am schlimmsten Medienquerschnitt Schlaglicht Nummer 06/20, Aktuelles aus israelischen Zeitungen, 15. – 31. März 2020   Weiterlesen

Online Geruchstplattform gegen COVID-19
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Online Geruchstplattform gegen COVID-19

Quelle: Jerusalem Post Von EYTAN HALON 4. APRIL 2020 13:48 https://www.jpost.com/HEALTH-SCIENCE/Israeli-developed-online-smell-platform-could-help-detect-coronavirus-623556 Eine  von Israel entwickelte Online-Geruchsplattform könnte helfen, Coronaviren zu erkenne. Der Fünf-Minuten-Test kann plötzliche Veränderungen der Geruchswahrnehmung identifizieren, die auf den Beginn von COVID-19 hinweisen könnten. Nachdem viele Coronavirus- Patienten einen vorübergehenden Geruchsverlust gemeldet hatten, haben Forscher des Weizmann Institute of Science und des Edith Wolfson Medical … Weiterlesen

Das Virus könnte Gaza eine neue Realität aufzwingen
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Das Virus könnte Gaza eine neue Realität aufzwingen

Ein Ausbruch des Streifens würde erfordern, dass Israel, die Hamas und die Palästinensische Autonomiebehörde zu Vereinbarungen kommen. Quelle: Bloomberg Optionen, https://www.bloomberg.com/opinion/articles/2020-03-30/the-coronavirus-could-force-a-new-reality-on-gaza Vielleicht war es zu viel zu hoffen, dass die Schließung des Gazastreifens dazu beitragen würde, ihn vor der Ausbreitung des Coronavirus zu schützen. Letzte Woche gaben Beamte bekannt, dass zwei Einwohner des Gazastreifens , die kürzlich aus Pakistan zurückgekehrt waren, getestet … Weiterlesen

Fiebrige Israel-Fantasien in Zeiten von Corona
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Fiebrige Israel-Fantasien in Zeiten von Corona

Ben Segenreich, langjähriger ORF-Korrespondent in Israel und Mitglied der ÖIG, hat einen Kommentar zum Handling der Corona-Krise in Israel, besonders hinsichtlich der Regierungsmaßnahmen, verfasst. Darin geht er besonders auf die Kolumne in „Der Standard“ von Hans Rauscher ein. Nicht das israelische Parlament ist ausgeschaltet, sondern der Verstand mancher Medienleute und Politiker in Österreich und anderswo. … Weiterlesen

Marsch der Millionen ins Wasser gefallen
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Marsch der Millionen ins Wasser gefallen

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 30. März 2019 Zu dem von der Hamas-Organisation aufgerufenen „Rückkehrmarsch“ der Millionen sind nach israelischen Angaben bestenfalls 40.000 Palästinenser gekommen. Sie demonstrierten an fünf verschiedenen Punkten. Insgesamt waren es spürbar weniger Demonstranten als bei früheren Zusammenstößen am Grenzzaun. Die meisten hielten sich in Lagern in gebührender Entfernung vom Grenzzaun zu … Weiterlesen

Erwartete Großdemonstrationen an der Grenze von Gaza zu Israel
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Erwartete Großdemonstrationen an der Grenze von Gaza zu Israel

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 30. März 2019 Zehntausende Palästinenser wollen heute mit einem „Eine-Million-Marsch“ dem ersten Jahrestag der Massenproteste am Grenzzaun zwischen dem Gazastreifen und Israel gedenken. Die Palästinenser forderten ursprünglich ein Recht auf Rückkehr in Gebiete, aus denen 1948 ihre Vorfahren geflohen sind und die heute das Kernland des Staates Israel ausmachen. Im … Weiterlesen

Invasion aus Kuwait und Saudi-Arabien in Tel Aviv
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Invasion aus Kuwait und Saudi-Arabien in Tel Aviv

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 21. März 2019 Während der Purim-Paraden in Tel Aviv, als Tausende Israelis mit extravaganten Verkleidungen auf die Straße gingen, kam es zu einer Invasion aus Kuwait und Saudi-Arabien. Zeitweilig verdunkelte sich der Himmel, weil riesige Schwärme mit hunderten Millionen Nymphita-Schmetterlingen (Vanessa cardui) über Tel Aviv über das Mittelmeer über Tel … Weiterlesen

Regierungswechsel in Ramallah
NEWS AUS ISRAEL

Regierungswechsel in Ramallah

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 29. Januar 2019 Am Abend des Montag will der palästinensische Ministerpräsident Rami Hamdalah dem Präsidenten der Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, seinen Rücktritt einreichen. So wolle er den Weg für eine Regierungsumbildung frei machen. Dieser von palästinensischen Medien berichtete Schritt dürfte die Krise in der Regierungsspitze nur noch weiter verschärfen. Seit dem … Weiterlesen

Schlußakt gegen ältestes Gewerbe
NEWS AUS ISRAEL

Schlußakt gegen ältestes Gewerbe

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 29. Januar 2019 Unmittelbar vor der Selbstauflösung des israelischen Parlaments haben die 34 anwesenden Abgeordneten einstimmig einen „dramatischen Schlußakt“ gegen das älteste Gewerbe der Welt beschlossen. Das Gesetz tritt erst in 18 Monaten in Kraft, weil noch viele Elemente vorbereitet werden müssen. Es handelt sich um ein neues einzigartiges Gesetz … Weiterlesen

Israel-Iran: Versuch einer Analyse
Allgemein/NEWS AUS ISRAEL

Israel-Iran: Versuch einer Analyse

von Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 11. Mai 2018 Der nun auf den Golanhöhen aufgeheizte Konflikt zwischen Israel und Iran hat in der Welt große Aufregung und Angst vor einem nahöstlichen „Flächenbrand“ entfacht. Um das vermeintlich plötzliche Aufflammen eines militärischen Zusammenstoßes zu verstehen, und um vielleicht vorherzusehen, wie das weitergeht, muss man erst einmal die Hintergründe … Weiterlesen