Der Beginn der Unterwerfung
Allgemein/Antisemitismus/INTERNATIONAL NEWS

Der Beginn der Unterwerfung

„Der Beginn der Unterwerfung“, so lautet ein Artikel von Mathias Döpfner in „Die Welt“ vom 18.11.2017. Der aktuelle Anlass ist ein Urteil eines Frankfurter Gerichtes, das feststellt, dass es der Air Kuwait nicht „zumutbar ist“ israelische Passagiere zur befördern. Die Empörung des Autors ist völlig nachvollziehbar und offenbar kommt da was in Bewegung, von dem … Weiterlesen

`Der Kampf um Jerusalem hat gerade erst begonnen´
Allgemein/Antisemitismus/NEWS AUS ISRAEL

`Der Kampf um Jerusalem hat gerade erst begonnen´

Die palästinensischen „Sieges“-Feiern nach dem Abbau der Metalldetektoren und Überwachungskameras an den Eingängen zum Tempelberg durch die Israelis lassen nichts Gutes für die zukünftige Stabilität und den Frieden im Nahen Osten erwarten. von Bassam Tawil, Gatestone Institute Die Palästinenser und viele andere Araber und Muslime sehen den israelischen Schritt als Zeichen der Schwäche an. In ihren … Weiterlesen

Allgemein/Antisemitismus

Arbeitsdefinition Antisemitismus beschlossen

Wien, 25.04.2017 Heute wurde im Ministerrat der Republik Österreich die Arbeitsdefinition Antisemitismus der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) zustimmend zu Kenntnis genommen. Die IHRA, eine internationale Institution mit 31 Mitgliedstaaten[1] und einem Ständigem Sekretariat in Berlin, wurde 1998 auf schwedische Initiative als Task Force für Internationale Zusammenarbeit für Bildung, Gedenken und Forschung zum Holocaust (ITF) gegründet. Ihr … Weiterlesen